2022 - Image by https://www.instagram.com/carodirscherlphotography/
Allgemein

Blume -> Mewes – Und was ist mit Sarah?

Okay, dann mal Butter bei die Fische.

Technisch betrachtet war ich schon ewig Frau Blume. Mein Sexwork-Alter-Ego begleitet mich schon so lange, dass ich selbst in Sexwork-Rente, immer noch drauf höre. Frau Blume war zwischen 2020 und 2022 sogar formal gebunden über den Ergänzungsausweis der dgti e.V., bis halt die juristischen Schritte in 2022 vollzogen werden konnten und aus Frau Blume nun amtlich Frau Mewes wurde.

Wie Transitionen formal funktionieren erkläre ich vielleicht erneut irgendwann mal. Die obige Webseite der dgti e.V. hilft euch sicherlich auch weiter.


Die spannendere Frage lautet doch: Und was ist mit Sarah? Also mehr als die Antwort, dass sie heute (28.10.2023) 53 Jahre alt ist, sollte doch schon dabei herum kommen. Ja, sehe ich auch so.

Sarah ist eine binäre, bisexuelle, trans Frau.
Was bedeutet, dass ich binär die Transition Mann->Frau mache und ich kann sogar den 11.12.2023 als Erstbegutachtungstermin für die medizinische Transition verkünden. Der genitalangleichende Operation ist für mich und meine körperliche Dysphorie entscheidend und zwingend für den Heilungsprozess.
Was bedeutet, dass ich erotische Gefühle zu Frauen und Männern aufbauen kann, das hat nichts mit romantischen Gefühlen zu tun. Der Vollständigkeit halber sind Erotik und Romantik eindeutig eher im heterosexuellen Bereich der Bisexualität angesiedelt.
Was bedeutet, dass ich eben trans aka transident bin. Den Begriff transsexuell verwende ich nicht, denn das Wandeln als Frau (um es flappsig auszudrücken) ist für mich normal und kein Fetisch.

… und da kommen sicherlich noch andere Dinge hinzu, zum Beispiel echte Brüste. Mein Pragmatismus sagt mir jedoch „Erst den Buben, dann die Hupen!“ und auch meine Endokrinologin rät mir dazu.


Ansonsten schaut Sarah als Mitglied der https://cologne-toastmasters.de/ auch in der https://koelner-sprechbar.de/ und bei den https://www.rheinredner.de/ vorbei. Im Rahmen der kommenden Vereinsmeisterschaften der https://www.toastmasters.org/ ist sie in allen Kölner Clubs und auch im Finale im https://toastmasters-95.org/ „Chief Judge“. Notiz an mich selbst: Ich sollte mal einen eigenen Kalender hier installieren, damit ich selbst weiß, wo ich gerade bin 😉 Und dann ist noch die Vorstandsarbeit im BesD e.V., in der dgti e.V. und im BVT* e.V.


Ihr seht, es ist ordentlich was los im Leben der Sarah und dann will sie einmal in der Woche wieder bloggen? Mal sehen wie lange das dauert bis sie aufgibt 😀


ps // Ich habe ein ganz besonderes Beitragsbild gewählt und aus dieser Fotoreihe noch andere Bilder hier integriert. Denn das bin ich eben auch. Ein Model im Sinne des D/s im BDSM. Und nein, es war nur ein Gummipenis anwesend.


2022 - Image by https://www.instagram.com/carodirscherlphotography/
2022 – Image by https://www.instagram.com/carodirscherlphotography/

2022 - Image by https://www.instagram.com/carodirscherlphotography/
2022 – Image by https://www.instagram.com/carodirscherlphotography/

2022 - Image by https://www.instagram.com/carodirscherlphotography/
2022 – Image by https://www.instagram.com/carodirscherlphotography/

2022 - Image by https://www.instagram.com/carodirscherlphotography/
2022 – Image by https://www.instagram.com/carodirscherlphotography/

Alle Fotos in diesem Beitrag wurden von IG/@carodirscherlphotography in 2022 erstellt.